Menü

Remscheid: "Wohnen in Zeiten des Klimawandels" | Vortrag

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW zeigt bei den "Remscheider Sanierungstagen", wie Sie durch geeignete Maßnahmen Ihr Haus gegen Hitze schützen können.
18:00
Remscheid
Veranstaltungsort:
VHS Remscheid (Raum 134 in der 1. Etage),
Elberfelder Str.
32,42853 Remscheid

Sonne, Thermometer zeigt 40 Grad

Der Klimawandel macht sich immer deutlicher auch in den eigenen vier Wänden bemerkbar. Im Sommer sorgen immer mehr und heißere Sommertage für aufgeheizte Räume. Zeitweise sind manche Räume, insbesondere Schlafräume im Dachgeschoss praktisch nicht mehr nutzbar.

Im Vortrag zeigt Referent Jens Blome auf, wie Sie durch gezielte Verhaltensänderungen und durch Maßnahmen am Gebäude die Hitze aussperren können. Sie erhalten ebenfalls Tipps, wie Sie die Hitze, die den Weg in Ihre Räume gefunden hat, wieder loswerden. So können Sie dafür sorgen, dass auch die heißen Tage etwas erträglicher werden.

Die Veranstaltung findet in Kooperation der Beratungsstelle Remscheid und dem Fachdienst Umwelt der Stadt Remscheid statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Gerne werden Ihre Fragen beantwortet.

Um Anmeldung wird gebeten:

Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Remscheid, Alleestr. 32, 42853 Remscheid, 
Lydia Schwertner, Telefon 0 21 91 / 842 479 1, Email: remscheid@verbraucherzentrale.nrw

Stadt Remscheid, Fachdienst Umwelt, Elberfelder Str. 36, 42853 Remscheid
Monika Meves, Telefon 0 21 91 / 16 33 13 , Email: umweltamt@remscheid.de

Gefördert durch

Logo EULogo Efre