Menü

Schwerte: "Aktiv fürs Klima, aber wie?" | Kostenloser Beratungstag

16:00
- 20:00
Schwerte
Veranstaltungsort:
Rathaus Schwerte, Bürgersaal,
Rathausstraße
31,58239 Schwerte

Aktiv fürs Klima

Sie möchten im eigenen Haushalt Energie einsparen? Oder Sie denken über eine Photovoltaikanlage nach? Ihre Heizung ist in die Jahre gekommen und Sie wollen sich über eine Alternative informieren?                                  

Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW. Interessierte erhalten Informationen sowohl zu Sanierungsvorhaben - wie den Einbau einer neuen Heizung oder die Planung und Umsetzung einer Photovoltaikanlage – als auch darüber, wie sich mit einfachen Maßnahmen der Stromverbrauch im Haushalt senken lässt.

Am 11. November 2019 beraten und informieren Sie:

  • Die Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, Frau Andrea Blömer, gibt Interessierten anhand anschaulicher Materialien jede Menge Tipps, wie sich sowohl Heizenergie als auch Strom einsparen lässt. Das Spektrum reicht dabei von einfachen Verhaltensänderungen über gering investive Maßnahmen wie beispielsweise dem Austausch der Heizungspumpe bis hin zur Dämmung einzelner Bauteile. Ratsuchende werden anbieterunabhängig beraten und erfahren zudem, welche Fördermittel es bei größeren Sanierungsvorhaben gibt.
  • Seit einigen Jahren häufen sich extreme Unwetter, bei denen in kurzer Zeit ungewöhnlich hohe Mengen Regen fallen. Wie kann ich mein Haus vor den Folgen, die durch den Rückstau der Wassermassen entstehen, wirksam schützen? Diese und andere Fragen rund um die Themen Starkregen, Rückstau und Überflutungsschutz beantwortet Frau Dr. Ute Rose von der Verbraucherzentrale NRW.
  • Die Kriminalpolizei gibt Rat und Tipps wie Sie Ihr Haus vor einem Einbruch sichern. Auch hier gibt es Rat zu baulichen Maßnahmen sowie zu den Fördermöglichkeiten.
  • Die Klimamangerinnen der Stadt Schwerte, stehen zu Aspekten des Klimaschutzes Rede und Antwort.
  • Frau Weischer von der Verbraucherzentrale in Schwerte informiert zu verbraucherrechtlichen Fragen und bietet Ratgeber rund um die Immobilien und Sanierungsmaßnahmen an.


Wenn die Interessierten an diesem Tag einfach zum Bürgersaal der Stadt Schwerte in die Rathausstr. 31 kommen, können sie sich dort viele Tipps und Infos rund um kleine und größere Maßnahmen wie sie im Haushalt Energie und damit bares Geld sparen können sowie rund um Zuschüsse und Kredite für eine erfolgreiche Sanierung, abholen.

Bei der Aktion erhalten die ersten 20 Ratsuchenden, die eine funktionstüchtige 60 Watt Glühbirne oder eine 50 Watt Halogenbirne mit E27 Fassung mitbringen, kostenlos eine LED-Leuchte.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre