Wuppertal: "Fördermittel für Heizungsanlagen" | Online-Seminar

18:00
- 18:45

Heizen mit erneuerbaren Energien

Wer seine alte Heizungsanlage durch eine klimafreundlichere Anlage ersetzt, erhält hohe Zuschüsse vom Staat. Bis zu 45 Prozent der Kosten bekommen Eigenheimbesitzer erstattet, die auf erneuerbare Energien umsteigen.

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Förderprogrammen für den Heizungstausch. In diesem kostenlosen Online-Vortrag am Freitag, den 9. Oktober 2020 von 18:00 Uhr bis 18:45 Uhr informieren Energieexperte Stefan Bürk und Energieexpertin Petra Grebing, was bei der Einrichtung der Anlagen beachtet werden sollte und welche Kosten eingeplant werden müssen.

Folgende Aspekte werden im Online-Vortrag besprochen:

  • Welche Förderprogramme gibt es?
  • Welche Heizungsarten werden warum finanziell unterstützt?
  • Welche Finanzierungsmöglichkeit passt zu mir?

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Bitte melden Sie sich hier an.